Crowdfunding für elektronische Zeitmessanlage erfolgreich!
8. März 2020
Absage des Landesverbandstages
18. März 2020

Absage Swim&Fun Days Essen

Liebe Schwimmer, liebe Eltern,

das Coronavirus bestimmt und verändert weiterhin massiv unseren Alltag.
Auf Grund der sich täglich verändernden Situation mit weiterhin steigenden Infektionszahlen ist das Risiko einer Infektion mit dem Virus bei sozialen Kontakten jedweder Art nicht wirklich überschaubar.
Nach ausführlichen Gesprächen mit dem Veranstalter am 12.3.2020 werden die „Swim&Fun Days“ in Essen unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen stattfinden.
Nach differenzierter Abwägung haben sich Felix Weins und ich heute Abend wegen der Zuspitzung der allgemeinen Gefahrenlage dazu entschieden, die Fahrt nach Essen abzusagen, um unsere Sportler, Trainer und Betreuer keinem zusätzlichem Risiko auszusetzen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, da aber sehr wahrscheinlich in den kommenden Wochen alle weiteren Wettkämpfe abgesagt werden (somit wohl auch DJM , DM etc) ist es jetzt nicht notwendig, dass wir einen Qualifikationswettkampf besuchen, in einer Zeit, wo schon etliche Wettkämpfe in Deutschland und Europa abgesagt werden.

Die kurzfristige Absage unsererseits bitten wir zu entschuldigen.


Raban Baumann
Präsident
Saarländischer Schwimmbund