Top-Athleten starten bei den Saarländischen Kurzbahnmeisterschaften 06. November 2015 Drucken
Schwimmen
Heute starten im Völklinger Hallenbad die saarländischen Kurzbahnmeisterschaften. Auf sechs Bahnen werden Schwimmer aus allen saarländischen Vereinen ihr Können unter Beweis stellen. Die jüngsten Teilnehmer des Jahrgangs 2006 werden neben Olympia- und WM-Teilnehmern ins Wasser gehen. Bei den 800m Freistil, die heute Abend ausgetragen werden, werden im letzten Lauf Schwimmerinnen wie Marlene Hüther (WM Teilnahme 2015 Kazan), Sarah Bosslet (Platz vier in der Gesamtwertung beim EU CUP Open Water 2015) und Antonia Massone (B Kader-Athletin) nebeneinander ihre Bahnen ziehen. Die Damen werden uns auch über das komplette Wochenende mit ihrem schwimmerischen Können begeistern. Die geschwommenen Zeiten sind wichtige Bestätigungszeiten für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften.

Andreas Waschburger (Zehnter bei den Olympischen Spielen 2012 in London), Christoph Fildebrandt (WM Teilnehmer 2015 Kazan), Moritz Bartels (Top Ten bei den Europameisterschaften Open Water) und Daniel Kober (Gold mit der Staffel bei den Europameisterschaften Open Water) werden über verschiedene Strecken während des gesamten Wettkampfs starten, um ihre derzeitigen Zeiten zu toppen - Zeiten die wichtig sind für die offenen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften, die in zwei Wochen in Wuppertal stattfinden.

Evelina Werner