Deutsche Schwimmmeisterschaften 2016 in Berlin - Dritter Tag 09. Mai 2016 Drucken
Auch am dritten Tag der Deutschen Meisterschaften in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin zeigten unsere Top-Athleten ihr Können.

Hervorragende Leistungen erreichte über die 100m Freistil-Strecke unsere Rio-Hoffnung Annika Bruhn. Sie setzte sich über diese Strecke gegen ihre Konkurrentinnen durch und erreichte im Finale als Erste den Zielanschlag. Damit holte Annika für das Saarland die zweite Goldmedaille bei den offenen Deutschen Meisterschaften 2016.

Heute geht es über die 200m Freistil-Strecke für Annika Bruhn und für Marlene Hüther um das Erreichen der Olympia-Norm. Die beiden starten in der Vorrunde auf benachbarten Bahnen.

Wir wünschen allen unseren Athleten einen erfolgreichen Tag!

Evelina Werner