Lena Baus & Frank Schmidt qualifiziert für die Polizei Europameisterschaften 12. März 2009 Drucken

Frank Schmidt und Lena Baus haben sich am vergangenen Wochenende für die Polizeieuropameisterschaften qualifizieren können!

Der Zweibrücker Schwimmer Frank Schmidt von der SSG Saar Max Ritter und die Ingberterin Lena Baus, ebenfalls von der SSG Saar Max Ritter, haben sich am vergangenen Wochenende in Erfurt bei den deutschen Ausscheidungswettkämpfen zu den europäischen Polizeimeisterschaften für das deutsche Team qualifiziert.

Wie schon im Vorjahr bei den deutschen Polizeimeisterschaften, erwies Frank sich als bester deutscher Polizist im Rettungsmehrkampf und wird hier in der letzten Juliwoche bei den europäischen Titelkämpfen im spanischen Avila die deutschen Farben vertreten. Zudem wird er in der Rettungsmehrkampfstaffel zum Einsatz kommen. Jeweils die zweitbeste Zeit des Wettkampfes schwamm der ehemalige deutsche Kurzbahnmeister über die 200 m Brust in Erfurt über die 100m Brust in 1:06,66 und über die 50m Distanz in 30,72. Dies meldete der Schwimmverein aus Zweibrücken.

Lena Baus schaffte die geforderte Qualifikationshürde über 50m Freistil und 100m Schmetterling. Als Ersatzschwimmerin darf sie sich ebenfalls Hoffnungen auf einen Einsatz in der Staffel machen.

Hannes Vitense
Landestrainer Saarland
 
Ausbildungkurs Aquajoggingtrainer - noch Plätze frei 02. März 2009 Drucken

/images/content/090301_einladung_kursleiter2.pdf

 
Ausschreibung DMSJ 2009 Landesentscheid HSV/SSB 21. Februar 2009 Drucken
Am 07./08. März findet in Frankfurt/Höchst die diesjährige Landesentscheidung der DMS/J statt.

Hier die Ausschreibung .
 
Ausschreibung 2. Süddeutscher Jugendmehrkampf in Karlsruhe 18. Februar 2009 Drucken

http://www.th-roller.de/CMS_DATEIEN/images/content/090218_SSV_JMK_Karlsruhe_Ausschreibung.pdf

 
22 Medaillen bei den Süddeutschen Lange Strecke 08. Februar 2009 Drucken
Plauen          Am vergangenen Wochenende konnten die Schwimmer der Schwimmstartgemeinschaft Saar Max Ritter (SSG Saar) bei den Süddeutschen Lange Strecke insgesamt 22 Medaillen gewonnen. Erfolgreichster Schwimmer der SSG Saar war mit 2 Titeln der püttlinger Manuel Schwarz, der im Dezember die Deutsche Meisterschaft über 5.000m im Becken gewann.

Manuel Schwarz gewann jeweils über 800m und 1500m Freistil die Goldmedaille. Dabei schlug er über 1500m Freistil mit 15:54,24 vor seinem Teamkollegen Andreas Waschburger mit 16:06,02 ungefährdet an. Über 800m Freistil kontrollierte Schwarz das komplette Rennen und gewann mit 2 Sekunden Vorsprung ebenfalls Gold.

Neben dem Gewinn der Silbermedaille über 1500m Freistil konnte Waschburger mit 8:30,52 auch Bronze über 800m Freistil erschwimmen und musste sich über 400m Lagen in 4:44,83 mit Platz 4 knapp seinen Konkurrenten geschlagen geben.

Bei den Damen konnte Julia Niegisch über 400m Lagen in 5:06,36 die Silbermedaille in der offenen Wertung gewinnen was gleichzeitig Platz 1 in der Jahrgangswertung bedeutet. Über 800m Freistil erreichte sie in 9:41,31 Platz 5 im Jahrgang.

Sarah Bosslet gewann in der offenen Wertung gleich dreimal die Bronzemedaille gewinnen. Über 400m Lagen gewann sie in 05:07,31dabei in der Jahrgangswertung, wie auch über 800m Freistil in 9:21,29 die Silbermedaille. Die dritte offene Bronzemedaille erreichte Sie über 1500m Freistil in 18:09,26.

Im Jahrgang 1994 wurde Florence Pfeffer über 400m Lagen Süddeutsche Jahrgangsmeisterin in 05:14,79. Dies bedeutete Platz 4 in der offenen Wertung. Über 800m Freistil wurde sie in 9:41,68 Zweite.

Im gleichen Jahrgang gewann die Claire Hittinger über 400m Lagen in 5:18,88 die Silbermedaille und blieb somit auch in der offenen Wertung mit Platz 5 hinter Ihrer Teamkollegen Pfeffer. In 9:44,70 schaffte sie über 800m Freistil die Bronzemedaille.

Ähnlich auch Rosalie Käthner. Sie gewann über 800m Freistil in 10:13,47 die Silbermedaille und über 400m Lagen in 5:26, 91 die Bronzemedaille.

David Szabó und Till Pallmann konnten beide in Ihren Jahrgängen über 1500m Freistil die Silbermedaille gewinnen. Dabei schlug Szabó mit 19:51,38 und Pallmann mit 17:14,01 an. Szabó erreichte über 400m Lagen in 5:48,60 Platz 4.

Die letzten drei Medaillen gewannen Alexander Vièl und Caroline Plinius. Silber gewann Vièl über 400m Lagen in 5:33,06. Plinius konnte Bronze jeweils über 400m Lagen und 800m Freistil in 5:34,05 und 10,08,26 erringen.

Etwas Pech hatte hingegen Steffen Schmitt der über 400m Lagen und 1500m Freistil sich jeweils mit Platz 4 zufrieden geben musste.

In den weiteren Platzierungen erreichte Michelle Schwarz über 400m Lagen Platz 4, Antonia Massone Platz 5 und 6 über 800m Freistil bzw. 400m Lagen, Sarah Eiden Platz 5 über 800m Freistil. Nathalie Didion, Kirstin Schaaf und Romano Hoffmann kamen über 400m Lagen auf Platz 6, Jana Glas über 400m Lagen und Vanessa Dehaut über 800m Freistil auf Platz 7.


Einzelergebnisse ,
Protokoll ,
DSV-Datei ,
 
17.03. Jugend trainiert für Olympia - Kampfrichter gesucht 06. Februar 2009 Drucken
Am Dienstag, den 17. März findet in Dudweiler der diesjährige Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia statt.

Hierfür werden noch Kampfrichter benötigt.

Weiter Info im Schreiben.
 
14.02.2009 SSB Sichtungslehrgang - Schwimmen 02. Februar 2009 Drucken
Am 14.02.2009 findet an der Sportschule Saarbrücken der Sichtungslehrgang für die Jahrgänge 1998-2001 statt.
Hier das Anschreiben, Einladung und der Sichtungs-Laufzettel.
 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 Weiter > Ende >>

LogoSddeutscherJugendlndervergleichskampf2015

Schwimmsport Steiner

logoSteiner

SSB Imagefilm

SSB-Youtube_klein

Freiwilligen_Einsatz-Logo-rgb
Schwimmsportfrderung
AOK
Logo_sm_200x200
swimstar
Rueckenschwimmerin1
box_wo_schwimmen