SVF-Wasserballer punkten gegen Ludwigshafen III mit 12:11 18. März 2013 Drucken
18032013_SVF-Lu3(bs) Nach mageren Ergebnissen aus den vergangenen beiden Partien, nutzen die Jungs und Mädels um Martin „Mourinho" Bauer die Gunst der Stunde und erzielten nach zweijähriger Abstinenz wieder einmal 2 Punkte in heimischen Gewässern.

Die Gäste aus der BASF-Metropole kamen mit einer schlagfertigen Truppe aus „jungen Wilden", Zweitliga-Akteuren und erfahrenen Old-Stars. Nicht unerwähnt bleiben darf hier Robert Grahn, eine Macht zwischen den Pfosten, was unsere Frontleute ein ums andere Mal zu spüren bekamen. Keine leichte Kost für die Krokodile aus der Glasbläserstadt.

Aber zum Spiel: keine Minute war vergangen als Marius Schönberger eine lehrbuchgerechte Vorlage zentral vor das Tor der Gäste zauberte, die sich unsere Frontmannen nicht entgehen lassen konnten. 1:0 nach 59 Sekunden! Die junge F'-thaler Truppe konnte, geleitet von zwei älteren Modellen, ihre Führung auf 3:1 ausbauen. Dennoch endete der erste Spielabschnitt mit 4:3 zugunsten der Gäste, die viermal in Folge das Spielgerät im Netz von Sascha Baumert platzieren konnten.

Weiterlesen...
 
Erstes Wasserballspiel im neuen Jahr verloren 17. Januar 2013 Drucken
DSC_0101

Am vergangenen Samstag, den 12.01.2013 waren die Wasserballer der SG Neunkirchen/Homburg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zu Gast bei der zweiten Mannschaft des WSV Ludwigshafen. Leider konnte die in den bisherigen drei Spielen der Saison gezeigte Stärke der Mannschaft trotz guter Besetzung nicht wieder gezeigt werden. Von Beginn an war die gegnerische Mannschaft deutlich stärker, was sich in einem Rückstand von 2:10 zur Pause bereits zeigte. Lediglich im dritten Spielviertel konnte die Gastmannschaft etwas entgegen setzen, so dass dieses nur 2:3 verloren ging. Im letzten Viertel waren die Ludwigshafener wiederum so stark, dass sie ihren Vorsprung weiter ausbauen konnten und das Spiel mit 18:4 haushoch gewannen.

Im nächsten Spiel, am 27.01. um 18.30 in der Neunkircher Lakai, werden die Gäste aus Worms erwartet. Der Eintritt ist frei.
Andreas Grub, SSB

 
Neuste Infos zu Wasserball 07. Januar 2013 Drucken
MannschaftWasserballNeue Wasserballsaison gestartet


Für die SG Wasserball Neunkirchen/Homburg ist vor wenigen Wochen die neue Saison gestartet. Diesmal spielen ehemalige Verbandsliga und Oberliga in der Hinrunde in einer gemeinsamen Liga. Für die Rückrunde wird die Tabelle gesplittet und jeweils Verbandsliga- und Oberligameisterschaft ausgetragen.

Für den ehemaligen Verbandsligisten aus dem Ostsaarland startete die Saison am 25.11. erfreulich mit einem 10:08 Heimsieg gegen die dritte Mannschaft des SC Neustadt. Am Samstag, den 08.12. war die SG Neunkirchen/Homburg Gast bei der zweiten Mannschaft des gleichen Vereins. Bei dem durch erfahrene Bundesligaspieler verstärkten Team von der Weinstraße konnten die Saarländer ihren Erfolg nicht wiederholen. Durch gute Abwehrarbeit konnten viele Angriffe der Neustädter abgewehrt werden, die eigene Torquote fiel allerdings auch etwas mau aus, so dass das Spiel mit 4:8 verloren wurde.

Im nächsten Spiel am kommenden Sonntag, den 16.12., um 18.30 Uhr empfängt die SG Neunkirchen/Homburg den SSV Trier in der Lakai in Neunkirchen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen...
 
Ein St. Ingberter Wasserballer wird wohl künftig nicht mehr mit einem 3-Tage Bart zu sehen sein, denn... 15. März 2012 Drucken

P1030786-Kopie2Pressemeldung Sponsoring St. Ingbert

Die St. Ingberter Wasserballer, ungeschlagener Tabellenführer der Verbandsliga Saar, werden künftig ausgestattet mit Produkten der Firma „Académie Scientifique de Beauté" aus dem Studio der Kosmetikerin Nicole Weber.

„Die komplette Produktlinie für Herren basiert auf den natürlichen Extrakten der Eichen und Birken. Beide stehen als Symbiose für Stärke, Kraft und Langlebigkeit. Genau diese Eigenschaften finde ich bei den Wasserballern vor", begründet die St. Ingberter Kosmetikerin Nicole Weber ihr durchaus ungewöhnliches Engagement und ihre Unterstützung für die St. Ingberter Männer, die diese rauhe Sportart betreiben.

„Neben Rasiergel und feuchtigkeitsspendenden Aktiv Balsamen empfehle ich den Herren insbesondere das 2 in 1 Duschgel und Shampoo, das nach einem anstrengenden Spiel für angenehme Frische und ein belebendes Erwachen sorgt". Nicole Weber, die neben den exklusiven Pflegeprodukten auch Wellness Rücken- und Hot Stone – Massagen anbietet, ist überzeugt, dass die Wasserballer durch ihre Unterstützung mittel- bis langfristig an die erfolgreichen früheren Zeiten anknüpfen können.

Info und Ergebnisse
 SpielprotokollSV08Saarbrcken-SFI
 6.Sieg im 6.Spiel

Weiterlesen...
 
Kurt Lücke Pokal 2010 Aktualisierungsmeldung 23. August 2010 Drucken


startblock2Der Kurt Lücke Pokal für Wasserball startet am 15. September 2010 . Austragungsort ist das Calypso-Schwimmbad in Saarbrücken.

 

 Ausschreibung    Spielplan

 
Junge Saarbrücker Mannschaft im Pokal ohne Chance gegen Trier 05. Mai 2010 Drucken
Am Freitag, dem 30.4.10 fand im Trierer Hallenbad die Pokalbegegnung Trier gegen Saarbrücken statt.

Im Spiel um die Qualifikation für den Süddeutschen Pokal waren die 10 angereisten Saarländer von Anfang an unterlegen.
Obwohl mit einer jungen (im Schnitt 27 Jahre alt) und schnellen Mannschaft angetreten, konnten die Saarbrücker den routinierten und zweikampfstarken Pfälzern (im Schnitt 42 Jahre alt) zu keinem Zweipunkt Paroli bieten.

Weiterlesen...
 
Bericht/ Tabelle Oberliga Wasserballspiel SV08 Saarbrücken - Kaiserslauterer SK 15. März 2010 Drucken

dsc05113Starker Kampf - Am Ende fehlte die Kraft

Am Samstag, dem 13.3.2010 fand im Dudweiler Hallenbad die Wasserball- Oberligabegegnung zwischen dem SV 08 Saarbrücken und der noch ungeschlagenen ersten Mannschaft des Kaiserslauterer Schwimmvereins statt.

Trotz guter Verteidigungsarbeit der Saarbrücker und trotz einer durchweg hervorragenden Leistung ihres Torwarts Thorsten Klingen dominierten die Pfälzer schnell die Partie und führten mit zwei Toren.

Weiterlesen...
 
Wasserball Weltliga - Deutschland vs. Spanien in Duisburg 02. April 2009 Drucken

dsc05080Duisburg (dsv)

Am 31. März steht das vierte Weltligaturnier des Jahrs für die Wasserballer des Deutschen Schwimm-Verbandes an. Vor heimischer Kulisse trifft die DSV-Sieben im Schwimmstadion Duisburg auf Spanien. Erstmals wird der Italien-Legionär Heiko Nossek wieder zum Aufgebot zählen. Dazu kehrt der nach seinem Bandscheibenvorfall wiedergenesene Marko Savic ins Team zurück, so dass insbesondere das deutsche Rückraumspiel noch mehr an Schlagkraft gewinnen sollte.

Weiterlesen...
 


LogoSddeutscherJugendlndervergleichskampf2015

Schwimmsport Steiner

logoSteiner

SSB Imagefilm

SSB-Youtube_klein

Freiwilligen_Einsatz-Logo-rgb
Schwimmsportfrderung
AOK
Logo_sm_200x200
swimstar
Rueckenschwimmerin1
box_wo_schwimmen