SSB Sportlerehrung 2016 17. Februar 2016 Drucken
DSC_0017AAm Freitag, den 12.02.2016 fand in einer feierlichen Atmosphäre die Sportlerehrung des Saarländischen Schwimmbundes für das erfolgreiche Jahr 2015 statt.

Nach einer kurzen Begrüßung der Ehrengäste Herrn Knaak - Leiter Kompetenzzentrum Sport im Ministerium für Inneres und Sport, Herrn Franz Josef Kiefer - LSVS Vizepräsident, Herrn Lothar Altmeyer - Abteilungsleiter der Eliteschule des Sports am Gymnasium Rotenbühl und Herrn Hans Jürgen Biehler - Vorsitzender der SSG Saar Max Ritter durch den SSB-Präsidenten Martin Bartels, eröffnete Herr Kiefer mit einer Rede die Feier.

Bevor Herr Bartels die Ehrung der erfolgreichsten Athleten des Jahres 2015 vornahm, bedankte er sich besonders bei den Trainern Dominik Haberecht, Hannes Vitense, Ralf Steffen und Joachim Reimke sowie Herrn Hans Josef Mathis - Geschäftsführer des SSB – und Herrn Dietmar Klee - Fachwart Masters. Martin Bartels betonte in seiner Rede insbesondere die Erfolge der anwesenden Athleten, denn ihr Erfolg repräsentiert das kleine Bundesland nach außen. Er lobte die Arbeit der Trainer und betonte die hervorragenden Möglichkeiten, im Saarland zu trainieren. Ebenso bedankte er sich für die gute Zusammenarbeit zwischen dem Rotenbühl Gymnasium und dem SSB sowie für die Unterstützung durch die SSG Saar Max Ritter.

Anschließend waren die Top-Athleten aus dem Saarland an der Reihe. Athleten, die das Saarland weit über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus repräsentiert haben. Besonderen Beifall erhielten unsere vier Rio 2016-Hoffnungsträger Annika Bruhn, Marlene Hüther, Christoph Fildebrandt und Andreas Waschburger.

Sarah Bosslet, Antonia Massone, Daniel Kober, Moritz Bartels Patrick Lattwein und Nico Perner wurden für ihre Erfolge und Teilnahmen an internationalen Wettkämpfen geehrt. Für besondere Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften in der offenen Klasse wurden Till Pallmann, Jonathan Bernerburg, Julika Niegisch, Anabel Ivanov, Vanessa Dehaut, Julius Klein und Ellen Olsson geehrt. Luisa Winkler, Emelie Schnagl, Maxine Piller, Fabia Müller, Jean-Marc Emser, Felix Bartels und Nick Werner waren weitere Athleten, die im Jahr 2015 mit ihren guten Leistungen auf nationaler Ebene überzeugen konnten. Nicht vergessen wurden die Athleten, die bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften 2015 als starke Mannschaft auftraten. Hier wurden Lucien Haßdenteufel, Frank Schmidt, Jana Glas, Ines Biehler, Maike Dörr und Lisa Müller geehrt.

Dietmar Klee, Fachwart Masters, informierte die Gäste mit seinem Bericht über die Erfolge der Masters. In Summe fischten die Masters im Jahr 2015 sage und schreibe 49 Medaillen für den saarländischen Schwimmsport. In seiner Rede erwähnte Dietmar Klee unter anderem Namen wie Kristina Beinhauer, Sven Wocke, Frank Weber, Torsten Kassebeer, Rolf Arnold, Claudia Wannemacher, Melissa Kohlsmannslehner, Anne Freidinger, Juliane Wagner, Miriam Fritzen, Sonia Schmeer und viele mehr.

Das Schlusswort ging an Hans Jürgen Biehler – Vorsitzender der SSG Saar Max Ritter - der sich ebenfalls bei den Trainern und Schwimmern für das erfolgreich abgeschlossene Jahr 2015 und das sehr gut gestartete Jahr 2016 bedankte. Unsere DMS-Mannschaft der Damen erreichte in diesem Jahr bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Essen das Podest und kam mit der Silbermedaille ins Saarland zurück – der größte Erfolg seit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga im Jahr 2010.

An einem reich gedeckten Buffet ging der Abend bei mediterranen und saarländischen Spezialitäten schließlich gemütlich zu Ende.            Evelina Werner

cid_59BE7E8E-90DB-4104-B0FB-2F6310E44267ADSC_0018ADSC_0009A

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

LogoSddeutscherJugendlndervergleichskampf2015

Schwimmsport Steiner

logoSteiner

SSB Imagefilm

SSB-Youtube_klein

Freiwilligen_Einsatz-Logo-rgb
Schwimmsportfrderung
AOK
Logo_sm_200x200
swimstar
box_wo_schwimmen