Online Meeting der Vereinsvorsitzenden und Leiter der Schwimmabteilungen
15. Dezember 2020
Jens Lohaus verlässt das Saarland!
30. Dezember 2020

Ein Wettkampf, zwei Orte – Der virtuelle Wettkampf

Am 19.12. -20.12.2020 fand zum ersten Mal ein virtueller Wettkampf im Saarland statt.

Der Deutsche Schwimm Verband (DSV) ermöglichte im Jahr der sportlichen Einschränkungen eine besondere Art Wettkämpfe durchzuführen.

Der virtuelle Wettkampf!

Ein Wettkampf, welcher durch einen Ausrichter an zwei verschiedenen Orten (Neckarsulm / Saarbrücken) durchgeführt wird. Die Neckarsulmer Sport-Union (NSU) und der Saarländische Schwimm-Bund (SSB) nutzten gemeinsam diese Möglichkeit. Somit konnte jeder Verein bzw. Verband in seinem Schwimmbecken bleiben und der "Abstand" war nicht nur 2 Meter sondern mehrere Kilometer. Eine Voraussetzung für diesen virtuellen Wettkampf ist die elektronische Zeitmessung, welche das Saarland seit diesem Jahr besitzt.

Alle Zeiten wurden in Neckarsulm zusammengeführt und gehen in die DSV Bestenliste mit ein.
Die Schwimmer des Landeskader des Saarländischen Schwimm-Bund freuten sich auf diesen Wettkampf. Obwohl die unmittelbare Konkurrenz durch andere Schwimmer aus anderen Vereinen im Becken fehlte, wurden trotzdem viele Bestzeiten geschwommen, darunter waren auch einige neue Saarlandrekorde:
 
Leo Ilias Baumann (2008)

Lukas Fritzke (2006)

Michael Raje (2006)

50 m Rücken / 50 m Freistil

400 m Freistil

100 m Freistil

Einen großen Dank an alle Unterstützer welche die Durchführung ermöglicht haben!