Schwimmabzeichentag 2023
20. Dezember 2022
Schwere Aufgabe für Friedrichsthaler Wasserballer
27. Januar 2023

DMSJ Bundesfinale

Männliche Jugend A als 2. für das Bundesfinale qualifiziert.
 
Aufgrund Ihrer Vorkampfleistung hat sich die männliche Jugend A Mannschaft (Jahrgänge 2005/2006) der SSG Saar Max Ritter, als 2. beste Mannschaft für das Bundesfinale qualifiziert. Sie liegen in der Gesamtzeit nur 6,05 Sekunden hinter dem führenden Team aus Magdeburg.
Das Bundesfinale der DMSJ 2022 wird
am 28./29. Januar 2023 in Wuppertal ausgetragen.
 
Info:
Die DMSJ wird in Staffeln ausgetragen. Dabei werden alle Disziplinen plus eine Lagenstaffel geschwommen. Die erreichten Zeiten in den einzelnen Staffeln werden zusammen gerechnet. Das Team mit der schnellsten Gesamtzeit wird Deutscher Mannschaftsmeister der Jugend.
Hier zur Info die Vorkampfzeiten der 8. Besten Jugend A Teams in Deutschlannd.
 
Männlich Jugend A:
 
  • 1 SC Magdeburg 19:39,57
  • 2 SSG Saar Max Ritter 19:45,62
  • 3 Potsdamer SV 19:46,33
  • 4 SV Cannstatt 19:50,30
  • 5 SG Neuss 19:53,78
  • 6 SG Dortmund 20:00,57
  • 7 SG Essen 20:05,26
  • 8 Berliner TSC 20:17,60

 

Teilnehmer am Bundesfinale